15.03.2019, Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien, ganztägig

IMST-Tag 2019

voneinander.miteinander: innovative Unterrichtsideen erleben! Der IMST Tag 2019 hat „Lernen sichtbar machen! Visible Learning in den MINDT-Fächern“ zum Thema und ist wie immer eine Top-Gelegenheit zur pädagogischen Vernetzung.

DATUM: 15. März 2019
ORT: Haus der Industrie (Industriellenvereinigung) Wien

Thema: „Lernen sichtbar machen! Visible Learning in den MINDT-Fächern“
Hauptvortrag von Klaus Zierer, dem deutschen Visible-Learning-Übersetzer nach John Hattie

Das Zusammenspiel von Fachkompetenz, didaktischer und pädagogischer Kompetenz nimmt eine Schlüsselrolle für erfolgreiches Lehren und Lernen ein. Als John Hattie seine Studie zu „Visible Learning“ veröffentlichte, lösten seine Befunde rege Diskussionen in Wissenschaft und Praxis aus. Er nannte 138 Einflussfaktoren, die in unterschiedlicher Stärke die Lernleistungen der SchülerInnen beeinflussen und stellte die These auf, dass guter Unterricht vereinfacht gesagt von einer optimierten Interaktion zwischen Lehrperson und SchülerInnen abhängig ist. Im Zentrum des diesjährigen IMST-Tages 2019 steht das Lernen. Am Beispiel von konkreten IMST-Projekten aus dem MINDT-Bereich werden im Form von Vorträgen, Präsentationen und Workshops erfolgreiches Lernen und Lehren sichtbar gemacht. Der Tag dient dazu, sich mit Kollegen und KollegInnen über Chancen sowie Herausforderungen für den eigenen Unterricht auszutauschen und darüber zu diskutieren.

Alle Infos zum IMST-Tag HIER.

Der IMST-Tag gilt als Fortbildungsveranstaltung.







Kommentare
Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.