13.09.2020, Einreichschluss!, 23:59 Uhr

IMST-Award 2020: Schulen aufgepasst!

Sie haben an Ihrer Schule (in Ihrem Netzwerk) ein interessantes und innovatives Unterrichts- bzw. Schulprojekt durchgeführt oder in Zeiten von Distance Learning innovative Ideen für den MINDT- Unterricht umgesetzt? Dann reichen Sie beim IMST-Award 2020 ein!

Der IMST-Award prämiert herausragende Beispiele innovativer Entwicklungen im Mathematik-, Informatik-, Naturwissenschafts-, Deutsch- und Technikunterricht (sowie in verwandten Fächern) im österreichischen Schul- und Bildungswesen.

Welche IMST-Awards werden vergeben? Alle eingereichten Projekte und Initiativen werden in einem gemeinsamen Pool gesammelt. Damit haben Unterrichtsprojekte die gleichen Chancen bei der Preisvergabe wie regionale Initiativen. Es werden IMST- Awards vergeben

• für Schulklassen (Schulstufen 1–4, 5–8 und 9–13)

• für schulstufen- und schultypenübergreifende Projekte und

• für institutionsübergreifende Projekte (Projekt mit Universitäten, Hochschulen, Unternehmen usw.) .

Was gibt es zu gewinnen? Die IMST-Awards sind jeweils mit 1.000,- EUR dotiert. Es werden bis zu sechs Awards vergeben. Die Einreichung ist ab jetzt bis 13. September 2020 online möglich!

Nähere Informationen HIER.







Kommentare
Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.