vor 6 Monaten

Architekturtage 2018: Kinder- und Jugendfilmwettbewer

Die Einreichfrist für den Wettbewerb läuft noch bis 23. Mai. Am Filmwettbewerb können alle im Alter von 6 bis 17 Jahren teilnehmen. Das diesjährige Architekturtage-Motto „Architektur bewegt“ lässt verschiedene Interpretationen zu. 

Wie kann du als Jugendlicher das Motto so auslegen, dass es als Inspiration für ein kurzes Video funktioniert?

Ist dir, zum Beispiel auf dem Weg in die Schule, durch einen Park, im Stiegenhaus oder in einem besonderen Raum, aufgefallen, dass Menschen sich schneller oder langsamer als normal bewegen? Oder dass sie sogar stehen bleiben, um etwas genau anzuschauen? Welche Bauwerke fallen Dir im Straßenraum auf? Wie verändern sie sich zum Beispiel durch Licht, Nähe und Distanz oder durch unterschiedliche Wetterbedingungen? „Bewegt zu sein“ könnte aber auch mit Emotionen zu tun haben. Und Architektur kann selber in Bewegung geraten. Das Motto kann aber natürlich auch ganz anders verstanden werden. Jeder Beitrag mit Wienbezug ist herzlich willkommen!

Es warten coole Preise sowie eine Siegerehrung mit Premiere der Siegerfilme.

Alle weiteren Infos HIER.







Kommentare
Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.